Sonntag, 17. Januar 2010

Fehlermeldung "MAPI32.DLL ist beschädigt oder in der falschen Version vorhanden" beim Starten von Outlook 2003

Fehlermeldung "MAPI32.DLL ist beschädigt oder in der falschen Version vorhanden" beim Starten von Outlook 2003:

Ausgangslage:
--------------
- Office 2003 auf XP Rechner installiert

Aktion:
-------
- Neuen Rechner (Lenovo G550) mit WIN 7 gekauft mit vorinstallierter Office 2007 Demoversion

Ziel:
----
- Office 2003 auch auf neuem Notebook mit WIN 7 weiterhin verwenden

Problem:
---------
- Nach Installation von Office 2003 auf neuem Rechner funktionieren alle Programme, wie Word, Excel usw. problemlos, aber Outlook kann nicht starten und bringt die Fehlermeldung: Fehlermeldung "MAPI32.DLL ist beschädigt oder in der falschen Version vorhanden". Einige Lösungen im Web schlagen vor, die MSMapi32.dll zu löschen, aber das habe ich unter WIN 7 nicht geschafft, da Windoof den Zugang auch als Admin verweigert.

Lösung:
--------
- Deinstallation aller (wirklich aller !!!) Komponenten der Office 2007 Demoversion. Schaut euch also alle Einträge mit dem Office-Zeichen in der Software Deinstallationsüberischt an und werft alles raus. Auch alle Office 2007 Sprachpakete und Webtools müssen raus!
- Danach Office 2003 installieren, aber Outlook 2003 noch NICHT starten!
- Danach am besten die Konfiguration mittels import / export (Microsoft Office 2003 Assistent zum Speichern eigener Einstellungen)  auf die neue Maschine übertragen
- Nach dem Übertragen der Config. auf den neuen Rechner jetzt Outlook 2003 starten. Dabei werden die Passwörter der Mail Accounts Verlangt und meinst noch ein paar seltsame Fehlermeldungen ausgegeben. Z.B. muss man den neuen Speicherort von der outlook.pst Datei wählen.
- Danach am besten PC und Outlook 2003 rebooten und dann sollte alles ohne weitere Probleme laufen

Hoffe, ich konnte euch damit weiterhelfen.

Beste Grüsse

Kommentare:

  1. "schlagen vor, die MSMapi32.dll zu löschen, aber das habe ich unter WIN 7 nicht geschafft, da Windoof den Zugang auch als Admin verweigert."

    Das ist der "falsche Pfad". Korrekt müsste es lauten:

    C:\Programme\Common Files\System\MSMapi\1031

    AntwortenLöschen